Läufer & Sponsoren

Carsten Sprung:
Der Läufer

1977 in Delmenhorst bei Bremen geboren wurde mir durch das Leben auf dem Lande neben dem Spaß auch die Notwendigkeit an der Bewegung quasi in die Wiege gelegt.
Heute lebe ich mit meiner Frau und meinen beiden Töchtern (geboren 2014 und 2016) im Münsterland und versuche, etwas von dieser Begeisterung weiterzugeben.
Über Kinderturnen, Schwimmen und Leichtathletik kam ich 1985 zum Handball, dem ich bis 2015 als Spieler und bis 2018 als Trainer treu geblieben bin.
Nach dem Ende meiner „Karriere“ musste eine neue Beschäftigung her und da ich Zehnkampf früher schon mal gemacht habe, lautete das nächste Ziel: Marathon!
Aber ohne wirkliche Motivation echt ein schwieriges Ziel! Und da kam mir die Idee der „Run & help Kids!“-Laufchallenge gerade Recht!
Aufgrund eines persönlichen Erlebnisses fühle ich mich dem Kinderpalliativzentrum Datteln sehr verbunden und freue mich, durch die Laufchallenge für ein paar Euros Spenden und vor allem Aufmerksamkeit sorgen zu können!

Laufen und dadurch Gutes tun – genau meine Welt!


Frank Heidemann:
Der Laufpate

www.set.gmbh

Frank Heidemann (Dipl. Ing. (FH)) ist Geschäftsführer verschiedener Unternehmen, u.a. der in Wangen im Allgäu ansässigen SET GmbH, welche sich auf Testsysteme für Halbleiter und Elektronikkomponenten sowie die Entwicklung und Fertigung von Luftfahrtelektronik spezialisiert hat.

Nach seinem Studium der Elektro- und Nachrichtentechnik an der Hochschule Weingarten und der Napier University Edinburgh war er als Entwickler und Projektleiter bei namhaften Unternehmen in der Elektronikbranche tätig. Im Jahr 2001 gründete Frank Heidemann die SET GmbH, 2012 die SET Power Systems GmbH und 2017 die meinStellplatz GmbH.

Frank Heidemann engagiert sich seit vielen Jahren in sozialen Projekten und unterstützt u.a. die Kinderstiftung Bodensee e.V..

Sein Engagement machte die Gründung der „Run & help Kids!“-Laufchallenge 2019 erst möglich!